Aktion Hoffnung 2024

Wichtiger Beitrag zur Schonung von Ressourcen und Finanzierung von Entwicklungshilfeprojekten

Im Dekanat Esslingen-Nürtingen führen katholische Kirchengemeinden am Freitag,12.07.2024 und Samstag, 13.07.2024 eine Sammlung gebrauchter Kleidung zugunsten der kirchlichen Hilfsorganisation Aktion Hoffnung durch. Gesammelt werden gebrauchte und gut erhaltene Kleidung und Schuhe sowie Bettwäsche. Die Aktion Hoffnung verwertet die gesammelten Textilien nach den strengen Kriterien des Dachverbands FairWertung und unterstützt mit den Erlösen Entwicklungshilfeprojekte in den Ländern des Südens und Bildungsprojekte in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Ein größerer Teil der Erlöse fließt wieder in das Dekanat Esslingen-Nürtingen zurück und wird dort für entwicklungsbezogene Aktivitäten verwendet.

Bis Donnerstag, 11.07.2024 wird es die Möglichkeit geben, direkt bei uns als zentraler Sammelpunkt gebrauchte und gut erhaltene Textilien zu spenden.

Ein Teil der Kleidung wird von der Sammelzentrale Aktion Hoffnung in Laupheim aus direkt an kirchliche Partner verschickt. Vor Ort wird die Kleidung über kirchliche Einrichtungen (Kinderheime, Suppenküchen, Obdachlosenunterkünfte, Seniorenheime etc.) verteilt und damit direkt an Bedürftige weitergegeben.

Hinweise zum Sammelort in unserer Gemeinde:

Die Säcke zum Befüllen liegen in der Kath. Kirche in Denkendorf zum Mitnehmen aus.

Die gefüllten Säcke können bis Donnerstag, 11.07.2024 im Eingangsbereich im Pfarrhaus abgeben werden.

Weitere Informationen zur Aktion Hoffnung: www.aktion-hoffnung.org

Wir freuen uns auf Ihre Spenden. Herzlichen Dank.